Gemeinde Tegernsee

Seitenbereiche

Stadt Tegernsee

Rathausplatz 1
83684 Tegernsee

Telefon: 08022 / 1801-0
Telefax: 08022 / 1801-22
E-Mail schreiben    

Bürgerinformations-system

Unser Bürgerinformations-
system finden Sie hier.

 

Weitere Angebote

Bürgerbeteiligung
Tegernsee

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Standesamt Tegernsee - Kontaktdaten

Standesamt Tegernsee
Rathausplatz 1                  
83684 Tegernsee                    

E-Mail:      standesamt(@)tegernsee.de
Telefax:    08022/1801-55

 

Frau Amler (Leitung)Telefon: 08022/1801-38E-Mail: i.amler@tegernsee.de                
Frau SchmidTelefon: 08022/1801-34E-Mail: m.schmid@tegernsee.de
Frau Aust Telefon: 08022/1801-47E-Mail: kaust@tegernsee.de



          

Zuständigkeitsbereich

Das Standesamt Tegernsee verwaltet auch die Standesämter

Bad Wiessee, Gmund a.Tegernsee, Kreuth, Rottach-Egern und Waakirchen.

 

Heiraten im Tegernseer Tal

Sie können in allen sechs Standesämtern heiraten. Trauungen sind auch an Samstagen möglich. In den Sommermonaten finden im Standesamt Tegernsee jeden zweiten Samstag Hochzeiten statt, in den Samstagen dazwischen wechseln sich die Standesämter Bad Wiessee, Gmund a.Tegernsee und Rottach-Egern ab.

Im Jahr 2021 haben die Standesämter an folgenden Samstagen für Trauungen geöffnet:
Tegernsee: 09.01., 20.02., 13.03., 10.04., 24.04., 15.05., 29.05., 12.06., 26.06., 10.07., 24.07., 07.08., 21.08., 04.09., 18.09., 09.10., 30.10., 13.11., 04.12., und 11.12.
Bad Wiessee: 17.04., 05.06., 17.07., 28.08., und 02.10.
Gmund a.Tegernsee: 22.05., 03.07., 14.08., 25.09., und 23.10.
Rottach-Egern: 08.05., 19.06., 31.07., 11.09. und 16.10.

Im Jahr 2022 haben die Standesämter voraussichtlich an folgenden Samstagen für Trauungen geöffnet:
Tegernsee: 08.01., 12.02., 05.03., 09.04., 30.04., 14.05., 28.05., 11.06., 25.06., 09.07., 23.07., 06.08., 20.08., 03.09., 17.09., 01.10., 15.10., 29.10., 12.11., 03.12. und 10.12.
Bad Wiessee: 07.05., 18.06., 30.07., 27.08 und 22.10.
Gmund a. Tegernsee: 02.04., 21.05., 02.07., 13.08. und 24.09.
Rottach-Egern: 23.04., 04.06., 16.07., 10.09. und 08.10.


Termine werden laufend - immer ab dem ersten Arbeitstag im Monat für ein Jahr im Voraus - telefonisch vergeben.
 

Ansprechpartner für die Terminvergabe sind

Standesamt Bad WiesseeFrau Czerny, Tel. 08022 8602-26
Standesamt Gmund a. TegernseeSekretariat, Tel. 08022 7505-50
Standesamt KreuthSekretariat, Tel. 08029 18-0
Standesamt Rottach-EgernFrau Kirchleitner, Tel. 08022 6713-21
Standesamt WaakirchenFrau Link, Tel. 08021 9028-0

 

Noch ein paar Bitten an unsere Brautpaare und Hochzeitsgäste:  

Nehmen Sie bitte Abstand davon, das Brautpaar mit Reis, Blumen oder Konfetti zu bestreuen. Der Stadt entstehende Reinigungskosten müssen Ihnen sonst in Rechnung gestellt werden.

Bedenken Sie bitte, wenn Sie Luftballons mitbringen, dass diese auch auf dem See und in den Wiesen landen. Der Kunststoff schädigt die Umwelt nachhaltig.

Der Platz zwischen dem Rathaus und dem See steht Ihnen für einen kurzen Empfang und Fotos zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die weiteren Trauungen. Der Platz ist der Öffentlichkeit gewidmet und darf nicht für längere Feiern genutzt werden. Für einen kleinen Sektempfang können Sie sich direkt an die umliegenden Gastronomiebetriebe wenden. Dort wird Ihr Empfang gerne und professionell ausgerichtet.

 

Corona-Beschränkungen im Standesamt Tegernsee (Stand 8.3.2021)

Sehr geehrtes Brautpaar,

im Standesamt Tegernsee gelten folgende Regelungen:

Die Personenanzahl ist abhängig von den Inzidenzwerten des Landkreises Miesbach und  des Landkreises, in dem das Brautpaar seinen Wohnsitz hat. Haben die beiden Landkreise im Vergleich unterschiedliche Inzidenzwerte ist der höhere Wert ausschlagge- bend. Zur Trauung ist folgender Personenkreis, abhängig von den Inzidenzwerten, zugelassen:

Ab einer 7-Tage-Inzidenz unter 50:
Brautpaar mit den Angehörigen des eigenen Hausstands 
plus zwei weitere Hausstände
plus Fotograf und/oder Dolmetscher
jedoch max. 10 Personen (inklusive Kinder, aufgrund Raumgröße und einzuhaltender Abstandsflächen)

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 50 bis 199:
Brautpaar und jeweils 1 Trauzeuge
oder Brautpaar und Eltern 
plus leibliche minderjährige Kinder des Brautpaars
plus Fotograf oder Dolmetscher
(Der Personenkreis ist auf die genannten Personen festgesetzt und kann nicht durch andere Personen ersetzt werden)

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 200:
Brautpaar ohne weitere Personen
plus leibliche minderjährige Kinder des Brautpaars
(Bei Bedarf Dolmetscher)

Ausschlaggebend ist der Inzidenzwert am Trauungstag. Den aktuellen Inzidenzwert finden Sie hier
Um den aktuellen Wert anzuzeigen, müssen Sie nur den entsprechenden Landkreis auf der Landkarte anklicken.

Es gibt keine Ausnahmen von den oben genannten Regelungen aufgrund von Impfungen oder Schnell-/PCR-Tests. Die Regelungen sind nicht abwandelbar und wir bitten, von Anfragen zu Ausnahmen und Diskussionen zur Personenzahl abzusehen. Uns liegt es am Herzen, der Trauung - trotz der widrigen Umstände - einen würdigen Rahmen zu geben. Auch für uns Standesbeamte ist die Situation im Moment nicht einfach. Wir bitten, dies zu berücksichtigen.

Des Weiteren ist zu beachten, dass derzeit das Rathaus nur mit Mundschutz betreten werden darf. Außerdem ist im Trauzimmer Live-Musik derzeit nicht gestattet. Voraussetzung für das Stattfinden der Trauung ist natürlich auch weiterhin, dass alle gesund sind, um das Risiko für uns und unsere Kollegen so niedrig wie möglich zu halten.
Sollten sich aufgrund neuer Beschlüsse der Regierung, neue Regelungen zu Corona im Standesamt Tegernsee ergeben, werden diese umgehend auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Heiraten in Tegernsee

Bürgerbeteiligung
Tegernsee